zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Allgeier inovar
iStock 1189343472
Mindestanforderungen

Mindestanforderungen für den Einsatz von syntona® logic

Damit Sie syntona® logic in Betrieb nehmen können, sind einige technische Anforderungen zu erfüllen. Hier finden Sie einen Überblick der Mindestanforderungen:

Mindestanforderungen je Server pro Produktlösung

Für den Einsatz von syntona® Produkten empfehlen wir als Server:

  • XEON E5 Prozessor
  • Ab 32 GB Arbeitsspeicher
  • Ab 500 GB freiem Festplattenspeicher (empfohlen: SSD-Festplatten)
  • TCP/IP Netzwerkanschluss ab 100 MBit mit Leitungsnetz cat 5-7
  • RDP und/oder VPN Zugang für den Fernzugriff
  • Windows 2016 Server
  • Datensicherungseinrichtung
  • Datenbank MS SQL 2016

Mindestanforderungen Arbeitsplatz

Für den Einsatz in syntona® logic Netzwerken empfehlen wir als syntona® logic Arbeitsplatz:

  • Einen aktuellen PC auf Intel/AMD Basis mit 4 GB Ram sowie 250GB HD
  • Eine Netzwerkkarte ist erforderlich
  • Betriebssystem: original Microsoft Windows 10

Weitere Anforderungen

Folgende Soft-/Hardwareprodukte können mit syntona® logic genutzt werden:

  • MS-Office, MS Exchange/Outlook
  • Alle vorhandenen ThinClients (ab RDP Version 8)
  • Monitore mit Mindestauflösung 1920 x 1080
  • Laser-, Tintenstrahldrucker mit Netzwerkzugang (Ausnahme sind Drucker mit USB-Anschluss), Meto-Etikettendrucker.
    Der Anschluss von Nadeldruckern ist typabhängig. Grundsätzlich ist der Ausdruck langsamer als bei Laserdruckern.